Seitenwandfolie eines Silos

Der BÖCK SiloClick

Einfach genial

Der BÖCK SiloClick im Überblick

  • Auf nahezu allen Fahrsilos nachrüstbar
  • Arbeitserleichterung durch einfaches Klicksystem
  • Einmalige Investition
  • Verschleiß- und Wartungsfrei


Für was benötigt man einen SiloClick

Der BÖCK SiloClick ermöglicht das Fixieren der Seitenwandfolie ohne den Einsatz von Silosäcken.


Wie funktioniert der BÖCK SiloClick

Die Aluminiumprofile des BÖCK SiloClick werden einmalig im Abstand von ca. 2m mittels Montagekleber oder Dübel auf der Silowand montiert. Hierbei ist es nicht relevant ob es sich um eine gerade oder schräge Silowand handelt. Selbst abgerundete A-Betonteile stellen bei der Montage und Einsatz kein Problem dar. Vor dem silieren wird dann die Seitenwandfolie einfach und schnell mit Hilfe der mitgelieferten PVC - Klickprofile fixiert. Diese Arbeit kann je nach Silogröße und Höhe von einer bis zwei Personen schnell erledigt werden. Dank der flachen Bauart geht der SiloClick während des einsilieren nie im Weg um.

Das lösen der Seitenwandfolie ist ebenso einfach wie das befestigen. Hier werden lediglich die PVC - Klickprofile mit einem Finger nach außen weggeschoben. Schon ist die Seitenwandfolie wieder frei und kann auf die Silage gelegt werden.


Aus welchem Material ist der BÖCK SiloClick

Das dauerhaft am Silo montierte Profil besteht aus Aluminium. Dadurch ist es langlebig und witterungsstabil. 

Die Klickprofile bestehen aus PVC (Polyvinylchlorid). Der Zusatz von speziellen Weichmachern sorgt hier für den benötigten Federmechanismus.


Welche Art der Montage empfiehlt BÖCK

BÖCK empfiehlt die Montage mittels eines Montageklebers. Silowände sind mit Ihrer besonderen Art der Betonmischung komplex und teuer. Durch die Montage des SiloClick Systems mittels eines Montagekleber, kann auf die Bohrung für die Dübel verzichtet werden. Einen von BÖCK und Referenzlandwirten langzeitgetesteten Montagekleber finden Sie auf diesen Seiten.

Loading…
Loading the web debug toolbar…
Attempt #