Filter
Pansan classic 15kg
Pansan classic - die Lebendhefe für spürbar mehr Power Entscheidend für Tiergesundheit und Milchleistung ist ein gut funktionierender Pansen. Nicht umsonst gilt das Sprichwort: „man füttert nicht die Kuh sondern die Pansenbakterien“. Die Mikroorganismen im Pansen arbeiten anaerob. Durch energiereiche Fütterung gelangt Sauerstoff in den Pansen und beeinträchtigt die Aktivität und Vermehrung verdauungs- fördernder Mikroorganismen. Die Milchsäure wird nicht mehr ausreichend abgebaut und der pH-Wert im Pansen sinkt. Diese „schleichende Acidose“ beeinträchtigt nicht nur die Leistung sondern auch die Tiergesundheit. PANSAN unterstützt die Pansenflora indem es den Sauerstoff bindet und somit die Pansen- population fördert. Laktatabbauende Bakterien werden stimuliert und vermehren sich. Die für Pansenübersäuerung verantwortliche Milchsäure wird in Propionsäure umgewandelt. Der pH-Wert steigt an und das Risiko von Acidosen verringert sich. Die höhere Population an faserabbauenden Bakterien sorgt für eine bessere Verwertung des Futters, was bereits nach kurzer Zeit am Kot sichtbar wird (weniger Faserreste). Das Futter wird besser „ausgelutscht“ und verwertet. Futteraufnahme und Milchleistung steigen. Was unterscheidet PANSAN vom Wettbewerb? Hohe Dosierung (KBE pro Kopf/Tag) für sichere und wiederholbare Effekte Schnelle Aktivierung im Pansen durch Stäbchenform Hohe Lagerstabilität Hohe Dosierung für sichere und wiederholbare EffekteWichtig für eine sichere Wirkung ist eine hohe Menge an Lebendhefe. Im Markt befinden sich Produkte, die zwischen 1 Mia. und 45 Mia. KBE pro Tier und Tag enthalten. Mit steigender Menge erhöht sich auch die Wirkungssicherheit. Je höher die Milchleistung, desto höher sollte die Dosierung sein. Um verlässlich einen signifikanten Effekt zu erreichen ist PANSAN mit einer Höchstmenge an Hefen ausgestattet. Aktivität und Wirkungsgeschwindigkeit Wie bei vielen Dingen im Leben kommt es auf die Geschwindigkeit an. Lebendhefeprodukte sind grundsätzlich sinnvoll und unterstützen die Kuh in der Realisierung hoher Leistungen. Entscheidend für eine optimale Wirkung ist nicht nur eine hohe Menge an Lebendhefe (30-45 Mia. KBE) sondern vor allem eine schnelle Aktivierung im Pansen. Lebendhefe gelangt zusammen mit dem Futter in die Kuh. Bei gängigen Produkten dauert es eine gewisse Zeit bis der Schutzmantel aufbricht und die Hefe aktiviert wird. Aus diesem Grund ist PANSAN mit einer großen Oberläche ausgestattet, wodurch es im Pansen sofort aktiv wird. Diese Stäbchenform bewirkt ein sofortiges ausbalancieren des pH-Werts und sorgt so von Beginn an für ein optimales Pansenmilieu. Stabilität Wichtig für eine kontinuierliche Wirkung ist eine hohe Stabilität. Mittlerweile sind einige Hefepräparate bereits „gecoated“, also mit Schutzmantel ausgestattet; jedoch gibt es auch hier Unterschiede. Außerhalb des Pansens muss dieser Schutzmantel die Hefe vor Feuchtig- keit, Hitze, Sauerstoff und Gärsäuren schützen; im Pansen angelangt muss er schnell auf- brechen damit die Hefe wirken kann. PANSAN bietet aufgrund seines speziellen Schutzmantels und seiner Darreichungsform ein Maximum an Sicherheit. Stabilitätstest Ergebnisse bei 25°C, 60% rH (moderater Stress)              Wiederfindung im Mineralfutter (25°C, 60% rHReines ProduktTag 0Tag 7Tag 14Tag 28Tag 42Tag 56PANSANclassic+++++++++++++++++Produkt A+++n.e.+++++++--Produkt B+++++++++++++--Wiederfindungsrate: +++ = >100-60%, ++ = 60-40%, + = 40-25%, - = 25-0% von erwarteter KBE Konz. n.e. = nicht ermitteltErgebnisse 40°C, 75% rH (hoher Stress)   Reines Produkt Wiederfindung im Mineralfutter (25°C, 60% rH) Tag 0 Tag 7 Tag 14 Tag 28 Tag 42 Tag 56 PANSANclassic +++ +++ +++ +++ + + - Produkt A +++ - - + - - - Produkt B +++ +++ +++ ++ - - -  Wiederfindungsrate: +++ = >100-60%, ++ = 60-40%, + = 40-25%, - = 25-0% von erwarteter KBE Konz. n.e. = nicht ermittelt 

74,26 €*
Pansan Pro 20kg
Pansan pro Die Kombination machts! PANSANpro ist neben Lebendhefe zusätzlich mit hydrolisierter Hefe ausgestattet. Diese „inaktivierte“ Hefe stellt viele positive Substanzen für die Mikroflora zur Verfügung. So ist sie nicht nur Vitamin-B und Eiweiß-Lieferant sondern verbessert auch die Immunabwehr der Kuh. In Verbindung mit lebender Hefe ergeben sich eine Vielzahl symbiotischer Effekte, die sich positiv auf Tiergesundheit und Leistung auswirken. Üblicherweise sind die in Futtermitteln enthaltenen inaktiven Hefen durch Hitze inaktiviert worden. Durch diese Hitze geht, wie beim Kochen, ein Teil der Nährwerte verloren. PANSANpro besteht aus spezieller hydrolisierter Hefe, die nicht durch Hitze sondern durch enzymatische Aufspaltung inaktiviert wurde. Dadurch bleiben mehr Nährwerte erhalten, die der Kuh zu Gute kommen. Die Fütterung von PANSANpro führt nachweislich zu: einem stabileren Pansen pHgesteigerter Milchleistungeiner höheren Futteraufnahmeeiner verbesserten Futtereffizienzeiner erhöhten Verdaulichkeit des Futterseiner verbesserten Kotkonsistenzpositiven Effekten auf Gesundheitsparametereiner schnellen Aktivität im Pansen  

182,81 €*
Loading…
Loading the web debug toolbar…
Attempt #